Eintausend Wörter.

Gedankenkarussell und Schreibpurzelbäume

Monat

Dezember 2019

“You can complain because roses have thorns, or rejoice because thorns have roses.”
(Ziggy)

Frohe Weihnachten

Ich wünsche euch allen einen wundervollen Heiligen Abend, großartige Weihnachtstage, leckeres Essen, tolle Gespräche, unzählige Glücksmomente, fröhliches Lachen und strahlende Kinderaugen. Genießt die Tage, lasst euch nicht stressen, atmet tief durch, tankt ordentlich Kraft und seid einfach glücklich!

Schreibwettbewerb I

Wenn der kleine Mausebär krank ist, richtet sich alle Aufmerksamkeit auf ihn und das Schreiben zieht den Kürzeren. Aber das ist gut so. In meinem Kopf allerdings arbeiten die Geschichten weiter und in den Pausen wandert mein Fokus für ein… Weiterlesen →

“Some people feel the rain, others just get wet.”
(Bob Marley)

Schreiben im Alltag

Ganz easy. Nimm dir einfach die Zeit zum Schreiben und dann flutscht das von alleine. Wenn du das nicht kannst, dann willst du es schlichtweg nicht genug. Such dir also besser ein anderes Hobby. Vielleicht wäre Filme schauen oder Löcher-in-die-Luft-starren… Weiterlesen →

Autorenblog vor Buchveröffentlichung?

Oje, jetzt habe ich das Wort tatsächlich geschrieben: Autorenblog. Das hört sich ganz schön mächtig an und irgendwie fremd. Und ganz ehrlich … ein bisschen macht es mir auch Angst. Ja, ich schreibe ein Buch. Naja, eine Geschichte, aus der… Weiterlesen →

Warum das Scheitern beim NaNoWriMo ein Gewinn war.

Vor genau einer Woche um Mitternacht endete der diesjährige NaNoWriMo, der “National Novel Writing Month”, der schon lange nicht mehr nur national ist. Vielmehr versuchen sich jedes Jahr tausende von (Möchtergern-)Autoren weltweit daran, eine 50.000 Wörter umfassende Geschichte zu schreiben… Weiterlesen →

“Ich habe das noch nie vorher versucht, also bin ich völlig sicher, dass ich es schaffe.”
(Pippi Langstrumpf)

Doch mehr Autor als Informatiker.

In der neunten Klasse ein Schuljahr lang Informatik als Wahlpflichtfach belegt zu haben, macht mich irgendwie immer noch nicht zu einem erfolgreichen Computerprofi. Auch wenn es vielversprechend ausgesehen hatte. Doch zum Glück kann sich auch ein absoluter Laie wie ich… Weiterlesen →

© 2020 Eintausend Wörter.

   Impressum

   Datenschutzerklärung